Wie verbinde ich PCIe-Kabel mit Grafikkarten mit hoher Leistungsaufnahme?

Entsprechend der Definition der übermäßigen Nutzung eines Netzteilanschlusses aus den Garantieinformationen von SilverStone gilt Folgendes: Der maximale Nennstrom eines einzelnen 8-poligen PCIe-Kabels und des Anschlusses beträgt 12,5 A und entspricht damit 150 W (+12 V x 12,5 A). SilverStones Garantie deckt folglich keine Schäden oder Fehlfunktionen aufgrund des Einsatzes einer Grafik- oder Erweiterungskarte mit einem einzelnen 8-poligen PCIe-Anschluss ab, der die standardmäßige Gesamtleistungsaufnahme von 225 W übersteigt (150 W vom 8-poligen PCIe-Anschluss + 75 W vom PCIe-Motherboard-Steckplatz). Ebenso wird auch eine Grafik- oder Erweiterungskarte mit dualen 8-poligen PCIe-Anschlüssen, die eine Gesamtleistungsaufnahme von 375 W (300 W von beiden 8-poligen PCIe-Anschlüssen + 75 W vom PCIe-Motherboard-Steckplatz) übersteigen, nicht durch die Garantie abgedeckt.

Demnach empfiehlt SilverStone zur Versorgung von Grafikkarten mit hoher Leistungsaufnahme (über 225 W) mit zwei oder drei PCIe-Steckplätzen den Einsatz von zwei oder drei separaten PCIe-Kabeln zum Anschluss solcher Karten an das Netzteil.