Erweiterungskarten     ECM22



■ Freiliegende Goldeinlagen kühlen installierte M.2-SSDs effizient für konstant hohe Leistung

■ Unterstützt M.2-SSDs mit einer Länge von bis zu 110 mm

■ Verwandelt einen M.2-Port (M-Schlüssel) in eine PCIe-x4-Schnittstelle

■ Verwandelt eine zweiten M.2-Port (B-Schlüssel) in eine SATA-Schnittstelle

■ Unterstützt zwei M.2-SSDs gleichzeitig

■ Beinhaltet einen optionalen Low-Profile-Erweiterungssteckplatz

■ Keine Treiberinstallation erforderlich

         SilverStones ECM22 ist ein Adapter für Nutzer, die schnelle M.2-Geräte wie SSDs einsetzen bzw. zu ihrem vorhandenen PC oder Motherboard hinzufügen möchten. Neben der Unterstützung eines M.2-Geräts (M) zur Nutzung über die superschnelle PCIe-Schnittstelle bei bis zu 32 Gb/s kann an einem zweiten M.2-Steckplatz (B) eine Verbindung zu einem SATA-III-Port für größeres Speicherpotenzial hergestellt werden. Damit Sie mit den immer schnelleren und leistungsfähigeren M.2-SSDs Schritt halten können, ECM22 hat große, freiliegende Goldeinlagen, die dabei helfen, Wärme von der SSD auf die relativ große Oberfläche der goldhaltigen Leiterplatte zu übertragen. Für Nutzer, die ihre PCs zur Leistungssteigerung mit mehr M.2-SSDs ausstatten möchten, ist der ECM22 ein absolutes Muss.


Hinweis

Vorher (ohne Wärmepolster): 83 Grad Celsius (181,4 Grad Fahrenheit)
 
Nachher (mit Wärmepolster): 69,1 Grad Celsius (156,38 Grad Fahrenheit)


Testumgebung

CPU

Intel Core i7 5930K

CPU Cooler

SilverStone HE01

Motherboard

MSI X99 SLI Plus

RAM

ADATA XPG Dazzle DDR4-2400 8GB x 2

PSU

SilverStone ST1200-G Evolution

VGA

ASUS Strix GeForce GTX 980

SSD

Samsung SM951

Thermal pad

SilverStone TP01-M2


Es gibt drei Arten von M.2-SSDs. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie den Unterschied zwischen ihnen kennen, und prüfen Sie, ob sie von Ihrem System/Motherboard unterstützt werden, bevor Sie sie mit Ihrem SilverStone-Produkt koppeln.

SATA (B-Key)
Für SATA-SSDs, verbunden über AHCI-Treiber und SATA-3.0-Port (6 Gbit/s), exponiert über den M.2-Anschluss.

PCI Express mit AHCI (M-Key)
Für PCI-Express-SSDs, verbunden über den AHCI-Treiber und bereitgestellte PCI-Express-Lanes. Abwärtskompatibel mit verbreiterter SATA-Unterstützung in Betriebssystemen auf Kosten der Bereitstellung optimaler Leistung durch Einsatz von AHCI für Zugriff auf PCI-Express-SSDs.

PCI Express mit NVMe (M-Key)
Für PCI-Express-SSDs, verbunden über den NVMe-Treiber und bereitgestellte PCI-Express-Lanes. Hochleistungsfähige und skalierbare Hostcontroller-Schnittstelle, speziell zur Verbindung mit PCI-Express-SSDs entwickelt und optimiert. NVMe wurde von Grund auf neu entwickelt, setzt auf geringe Latenz und Parallelität von PCI-Express-SSDs und Ergänzung der Parallelität zeitgemäßer CPUs, Plattformen und Anwendungen.


Die folgenden SSD-Modelle wurden von SilverStone getestet und in Bezug auf optimale Funktionsweise mit dem auf dieser Seite präsentierten Produkt geprüft.
Samsung NVMe SSD SM951/961 M.2 Samsung NVMe SSD 960 EVO M.2 Samsung NVMe SSD 960 PRO M.2
 


Modell Nr. SST-ECM22
LED-Anzeige LED für Betriebsanzeige: Rot
Lese- / Schreib-LED SATA-M.2-SSD: Orange
Lese- / Schreib-LED PCIe-M.2-SSD: Blau
Anschluss PCI Express x4 / SATA 6 Gb/s
SSD-Schnittstelle M.2 (NGFF)
Modulschlüssel SATA-basierter B-Schlüssel
PCIe-4x-NVMe-basierter M-Schlüssel
Anzahl Laufwerke 2
Nettogewicht 60g
Unterstützte M.2-SSD-Länge 30mm, 42mm, 60mm, 80mm, 110mm
Unterstützte Betriebssysteme Microsoft Windows 7 (32bit/64bit), 8/8.1/10 (32bit/64bit) oder künftige Versionen
Mac OS 10.2.8 oder aktueller
Linux
Abmessungen 121mm (B) x 11mm (H) x 157,3mm (T)
Hinweis
* ECM22s „M“-Schlüssel dient nur der Nutzung mit einer PCIe-SSD, der „B“-Schlüssel dient nur der Nutzung mit einer SATA-SSD
** Damit die B-Schlüssel-SSD funktioniert, muss ein 7-poliges SATA-Kabel am Motherboard angeschlossen sein
*** Bei B+M-Key-SATA-M.2-SSD bitte B-Key-Steckplatz nutzen
**** M.2-PCIe NVMe-Modus-SSD erfordern die Verwendung eines Motherboards mit einem Chipsatz der Intel® 9-Serie (Z97 H97 Z170 X99) oder höher und Windows 8 oder einem aktuelleren Betriebssystem
***** Wenn Sie von einer M.2-SSD starten möchten, muss dies von Ihrem Motherboard unterstützt werden. Aufgrund von BIOS-Beschränkungen unterstützen nicht alle Motherboards den Startvorgang von einer M.2-SSD; Einzelheiten zur Aktivierung dieser Funktion entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Motherboards, oder wenden Sie sich an den entsprechenden Händler
****** Bitte achten Sie vor Installation einer M.2-SSD im ECM22 darauf, zur Gewährleistung einer optimalen Wärmeübertragung die Schutzfolie der Goldeinsätze zu entfernen

ECM20
Duale M.2-zu-PCI-E X4-und-SATA-6G-Adapterkarte mehr...
ECM21
M.2- (NGFF) zu-PCI-E-x4-Adapterkarte mehr...
MS09
Externes M.2-SATA-SSD-Gehäuse mit USB 3.1 Gen 2 mehr...
TP01-M2
M.2-SSD-Wärmepolster mehr...
TP02-M2
M.2-SSD-Kühlset mehr...
 
 
Describe
Ver
Size
Download
ECM22 Anleitung
 V1.0 
356 KB
     
ECM22 Hochauflösende Fotos
  
3,232 KB
     


ECM22 eDM (ecm22-edm-de.pdf)
 
739 KB


No such information.