Systemkabel     CPF05



■ Reduziert die Lüfterdrehzahl zur Verringerung der Geräuschemission

■ Hält die PWM-Steuerfunktion aufrecht

■ Schönes, vollständig schwarz ummanteltes Kabel

■ Inklusive Widerstand mit hoher Kapazität, 3 W / 50 Ω

         CPF05 ist ein hochwertiges Lüfterdrehzahlreduktionskabel, das speziell auf Enthusiasten abzielt, für die ein geräuscharmer Betrieb im Vordergrund steht. Es kann zur automatischen Reduzierung von Lüfterdrehzahl und Betriebsgeräuschen problemlos zwischen der 4-poligen PWM-Stiftleiste am Motherboard und dem Lüfter verbunden werden. Im Gegensatz zu einigen billigen, minderwertigen Lüfterkabeln auf dem Markt, die überhitzen oder sogar durchbrennen können, besteht das CPF05 aus hochwertigen Materialien und ist für zusätzlichen Schutz komplett ummantelt. Sein integrierter hochkapazitiver Widerstand kann zur Bereitstellung eines sicheren Betriebs mit einigen der schnellsten Lüftern auf dem Markt bis zu 3 W/50 Ω zurechtkommen. Wer hochleistungsfähige Lüfter einsetzt, erhält mit dem CPF05 die einfachste und schnellste Möglichkeit zur Reduzierung von Drehzahl und Geräuschemission bei Aufrechterhaltung der PWM-Steuerfunktion.



Modell Nr. SST-CPF05
Farbe Schwarz
Anschlüsse Zwei 1-zu-1 4-Pin-PWM-Lüfteranschlüsse
Kabellänge 100mm
Widerstandswert 50Ω,3W
SilverStone Technology Co., Ltd.
Anweisungen zur Nutzung mit allen Kabeln der CPF-Serie
CPF01 / CPF02:
Wir empfehlen, CPF05 von der Downstream-Seite des CPF01 / CPF02 anzuschließen. Bei Anschluss von der Upstream-Seite des CPF01 / CPF02 kann die Lüftergeschwindigkeit zu stark abfallen und zu einem Stillstand führen.

CPF03:
CPF05 kann ohne nachteiligen Effekt an beiden Seite des CPF03 angeschlossen werden.

CPF04:
CPF05 muss an die Downstream-Seite des CPF04 angeschlossen werden. Funktioniert mit CPF04 nicht von der Upstream-Seite, da CPF04 keine Verkabelung zur Stromversorgung des Lüfters beinhaltet.

CPF05:
Die Verbindung des CPF05 mit einem anderen CPF05 führt zu noch geringeren Lüftergeschwindigkeiten.

Anweisungen zur Nutzung mit Lüftern / Kühlern
Kühler: Kühlleistung (TDP) verringert sich bei CPF05-Verbindung erheblich.
Flüssigkühlung: Bei Einsatz mit Pumpe nicht empfohlen
Lüfter: Es folgen die Lüftergeschwindigkeiten von PWM-Lüftern bei Verwendung mit dem CPF05

Lüftermodell Ursprüngliche minimale U/min Ursprüngliche maximale U/min Minimale U/min mit CPF05 Maximale U/min mit CPF05
AR01 / AR03 1000 2200 900 1200
AR02 1200 2800 1000 1700
AR04 / NT07-115X 2000 3600 1300 1800
AR05 / AR06 1200 2500 1100 1700
AR07 800 1500 700 900
FHP141 / HE01(P) 500 2000 450 1100
FHP141 / HE01(Q) 500 1200 450 900
FQ81 1200 2800 1050 1700
FQ91 1000 2500 800 1200
FQ121 1000 1800 800 1200
FQ122 800 1500 700 1000
FQ141 500 1000 450 700
FW81 1200 3000 1100 2000
FW91 / AR08 1500 2800 1100 1400
FW121 1200 2000 900 1500
FW122 1000 1800 800 950
FW141 800 1300 700 850
NT06-PRO 1000 2200 950 1300
NT07-AM2 1500 2500 1300 1800
NT08-115X 1200 3500 1000 1700
NT08-115XP 1200 3400 1150 2100
NT09-115X 550 2500 530 1900
TD02 / TD03 / TD02-E / TD03-E 1500 2500 1100 1400
TD02-SLIM / TD03-SLIM 800 2200 700 1500


CPF03
CPF03 Single connector PMW fan power extension cable mehr...
CPF04
1-zu-8-PWM-Lüfterhub mehr...
 
 
Describe
Ver
Size
Download
CPF05 Hochauflösende Fotos
  
2,459 KB
     


CPF05 eDM (cpf05_edm_de.pdf)
 
129 KB


No such information.