Erweiterungskarten     ECU04



■ Inklusive eines 19-poligen USB 3.1-Anschlusses

■ PCI-E-Gen2-x2, Durchsatz bis 10 Gb/s

■ Konformität mit eXtensible Host Controller Interface- (XHCI-) Spezifikation, Revision 1.1

■ Konformität mit USB Attached SCSI Protocol (UASP), Revision 1.0

■ Inklusive optionaler Low-Profile-Steckplatzabdeckung zur Unterstützung von Low-Profile-Gehäusen

         Die SilverStone ECU04 ist eine PCI-E-Gen2-x2-Erweiterungskarte mit einer internen 19-poligen USB 3.1-Anschlüssen. Ihre duale 10-Gb/s-Bandbreite ermöglicht auch dann ausgezeichnete Stabilität und Übertragungsrate, wenn mehrere externe USB-Geräte gleichzeitig verwendet werden. Die ECU04 ist zudem mit USB 3.0/2.0/1.1 abwärtskompatibel und unterstützt UASP (USB Attached SCSI Protocol) für gesteigerte Leistung. Bei Betriebssystemen mit XHCI (eXtensible Host Controller Interface) lässt sich die ECU04 ohne Treiber installieren, da sie ebenfalls XHCI unterstützt. Wer seinen Computer durch zusätzliche USB 3.1-Ports oder -Geräte aufrüsten oder ergänzen möchten, hat mit der ECU04 einen großartigen Ausgangspunkt.



Modell Nr. SST-ECU04
Spannungsversorgung 5 V über 15-poligen SATA-Versorgungsanschluss
Formfaktor Schmale Ausführung (Low-Profile) – PCI-E-2.0-x2 (10 Gb/s)
USB-Ports Interner 19-poliger Anschluss für duale USB 3.1-Ports
USB 3.1-Controller ASMedia ASM1142
Übertragungsgeschwindigkeit USB 3.1 (10 Gbps), USB 3.0 (5 Gbps), USB 2.0 (480 Mbps), USB 1.1 (12 Mbps)
Übertragungsgeschwindigkeit Unterstützt USB 3.1- und USB 2.0-Link-Energieverwaltung
Betriebssystemunterstützung Unterstützt Überstromerkennung und -schutz
Unterstützte Betriebssysteme Windows 7 (32 Bit/64 Bit)*, 8/8.1/10 (32 Bit/64 Bit)**, Ubuntu/Linux/Mac OS***
Extra UASP-Funktion
Hinweis
* Wenn es sich bei Ihrem Betriebssystem um Windows 7 oder eine ältere Version handelt, installieren Sie vor Verwendung der ECU04 bitte den Treiber (auf der SilverStone-Webseite verfügbar).
** Windows 8 oder 8.1, 10 unterstützen ECU04 automatisch, wodurch Sie keinen zusätzlichen Treiber installieren müssen.
*** Nutzer sollten Ubuntu/Linux oder Mac OS auf XHCI-Funktion prüfen; falls das Computersystem XHCI unterstützt, kann die ECU04 automatisch ohne zusätzlichen Treiber genutzt werden.
**** Falls Ihr Betriebssystem nicht mit den von SilverStone entwickelten Erweiterungskarten kompatibel ist, sodass Ihr Gerät nicht erkannt werden kann, sollten Sie den Treiber Ihres Motherboards oder das BIOS auf die neueste Version aktualisieren. Sie können auch versuchen, den Kompatibilitätsmodus Ihres Betriebssystems auszuführen, und vorherige Versionen des Betriebssystems zur Installation des von den Erweiterungskarten benötigten Treibers wählen.

FT05
Gehäuseformfaktor und Thermodynamik neu erfunden mehr...
KL06
Ein bemerkenswertes und cleveres Micro-ATX-Tower-Gehäuse mehr...
ML06
Although measuring only 7 liters in size, the ML06 can accommodate Mini-ITX motherboard, SFX power supply and
install up to four 2.5” hard drives mehr...
RV05
Die Zukunft neu erfinden mehr...
SG11
Refinement of classic small form factor case mehr...
SG12
Refinement of classic small form factor case mehr...
 
 
Describe
Ver
Size
Download
ECU04 Manual
 v1.0 
1,078 KB
     
ECU04 driver_win7
 V116220 
3,247 KB
     
ECU04 High resolution photos
  
5,217 KB
     


ECU04 eDM (ecu04-edm-de.pdf)
 
177 KB

A:For internal 19-pin USB header cable, we highly recommend the user could choose the cable length with 300 ~ 500mm USB internal 19-pin header cable, and the cable should satisfied the SuperSpeed+ USB 3.1 requirement. On the other hand, the maximum cable length (internal plus external cables) should not be exceeded 1 meter.