Fortress-Serie     FT05



■ Aluminium-umschlossene Außenseite mit klassischem SilverStone Fortress-Stil

■ Revolutionäre 90 °-Motherboard-Halterung vom RAVEN RV01

■ Bahnbrechendes 5,25 Zoll-freies Design mit einem noch nie dagewesenen Verhältnis von Leistung und Größe

■ Inklusive zwei Air Penetrator-Lüftern (180 mm), die ausgezeichnete Kühlleistung und geräuscharmen Betrieb gewährleisten

■ Überdruckdesign zur ausgezeichneten Kühlung, Geräuscharmut und Verhinderung von Staubbildung

■ Mit Schaumstoff verkleidetes Innenleben dient der verbesserten Schalldämmung

■ Schnellfreigaberiegel zum schnellen Entfernen der Seitenblende

■ Einfache Wartung durch Zugriff auf den Hauptfilter von außen

■ Unterstützt Flüssigkeitskühler verschiedener Größen

         Das Fortress FT05 repräsentiert SilverStones kontinuierliche Bestrebung in der Verbesserung und Innovation von Computergehäusedesigns. Ähnlich dem RAVEN RV05 besitzt es keine 5,25-Zoll-Laufwerksschächte mehr und nutzt SilverStones berühmtes um 90 Grad drehbares Design. Frühere Full-ATX-SilverStone-Gehäuse mit dem um 90 Grad gedrehten Layout mussten aufgrund der vorgegebenen Länge des um 90 Grad gedrehten Motherboards beim Platzangebot einen Kompromiss eingehen. Damit löst die Beseitigung der 5,25-Zoll-Schächte dieses Problem auf natürliche Weise und ermöglicht dem FT05 nicht nur ausgewogenere Proportionen, sondern dank seiner dick umschlossenen Aluminiumaußenseite auch ein beeindruckendes Design. Dadurch, dass weit weniger Platz verschwendet wird, ist das FT05 für Komponenten, die sich am stärksten auf die Leistung auswirken, wie CPU und GPUs, besser optimiert. Das Ergebnis ist ein von Experten entwickeltes ATX-Gehäuse, das bei Rechenleistung und Wärmeableitung mit dem ersten RAVEN-Gehäuse, das RV01, vergleichbar, aber nur noch halb so groß ist. Ausgestattet mit der letzten Version des dreistufig regelbaren Lüfters Air Penetrator und neuesten Ausstattungsmerkmalen, wie von außen entnehmbaren Filtern und einer werkzeuglosen Konstruktion, bietet das FT05 alles was sich ein PC-Enthusiast wünschen kann in einem kompakten Hochleitungsgehäuse, das nicht nur kühl und leise sondern auch leicht aufzubauen und zu warten ist. Für all diejenigen, die ihre Gehäusegröße zur Erzielung erstklassiger Leistung nicht ständig erweitern möchte, ist das Fortress FT05 möglicherweise die beste und schönste Lösung.



Modell Nr. SST-FT05B (schwarz)
SST-FT05S (silber)
SST-FT05B-W (schwarz + fenster)
SST-FT05S-W (silber + fenster)
Material Aluminium-Außenseite, Stahlkörper
Motherboard SSI-CEB, ATX, Micro-ATX
Laufwerksschächte Extern Schlankes optisches Slot-in-Laufwerk x 1
--
Intern 3.5" x 2, 2.5” x 2
Kuhlsystem Vorderseite --
Rückseite --
Seite --
Deckel 1 x 120-mm-Lüftersteckplatz
Bottom 2 x AP- Lüfter, 600/900/1200rpm, 17/25/34dBA
Abwärtskompatibel mit 120 mm Lüfter 3x oder 140 mm Lüfter 2x
Intern --
Kühlkörperunterstützung Vorderseite N/A
Rückseite N/A
Deckel 120mm x 1
Bottom 120mm x 3 / 140mm x 2 / 180mm x 2
Steckplätze 7
Frontanschlüsse USB 3.0 x 2
Audio x 1
MIC x 1
Netzteil Optional PS2(ATX)
Grafikkarten Kompatibel mit 12,3" (312mm) langen Erweiterungskarten, breitenbeschränkung – 6,57" (166 mm)
Beschränkungen des CPU-Kühlers 162mm
Nettogewicht 9.5kg
Abmessungen 221mm (W) x 483mm (H) x 427mm (D), 46 liters



CP07
SATA III-Kabel mit kratzfreiem Verschlussmechanismus und 180-Grad-Anschluss mehr...
EXB01
2,5-Zoll-SATA-zu-Erweiterungskartensteckplatz-Adapter mehr...
AP182
Equip your SG09 with AP182 for crazy airflow. mehr...
AR07
Deutlich verbesserter Kühlkörper mit HDC-Technologie (Heatpipe Direct Contact) mehr...
ET550-B
Leistung für jeden Bedarf mehr...
ET650-B
Leistung für jeden Bedarf mehr...
ET750-B
Leistung für jeden Bedarf mehr...
ST85F-GS
The Strider Gold S models are all new designs engineered to be the smallest, full-modular ATX power supplies at any wattage levels. mehr...
ST85F-PT
Weltweit kleinste voll modulare ATX-Netzteile mit 80 PLUS Platinum-Zertifizierung mehr...
SOD03
Optisches 9,5-mm-SATA-Slot-In-8x-CD/DVD-RW-Laufwerk mehr...
 
 
Describe
Ver
Size
Download
FT05 Manual
 v1.0 
6,657 KB
     
FT05 High resolution photos
  
56,533 KB
     


FT05 eDM (FT05_EDM_DE.pdf)
 
1442 KB

A:Falls Ihr Lüfter mit dem Motherboard verbunden ist, sollten Sie die Temperatursteuerungsfunktion im BIOS abschalten. Falls Sie die Temperatursteuerungsfunktion an Ihrem Motherboard nutzen möchten, empfehlen wir, den physikalischen Lüftergeschwindigkeitsschalter desRV05 auf hohe Geschwindigkeit einzustellen; dadurch werden eine geringere Startspannung und ein breiterer Steuerungsbereich ermöglicht. Falls die Lüfter dennoch nicht drehen, wenden Sie sich zum Ersatz bitte an Ihren Händler oder SilverStone.

A:Dies ist möglich; zur optimalen Balance aus Kühlung und geräuscharmem Betrieb ist es jedoch üblicherweise sinnvoller, einen Lüfter direkt am CPU-Kühler zu installieren, anstatt einen Abluftlüfter am Gehäuse anzubringen.

A:Die meisten passen in den oberen 120 mm Lüfterbereich. Ist der Kühler größer, empfehlen wir Ihnen, ihn auf der Bodenplatte zu montieren.

A:Ja, aber damit bei eingeschaltetem System keine Gegenstände mit den rotierenden Lüftern in Kontakt kommen und diese beschädigen, empfehlen wir, dies schnell zu erledigen.

A:Wir empfehlen Ihnen anstelle der Installation eines dreifachen 120 mm Kühlers die Verwendung eines zweifachen 180 mm Kühlers, beispielsweise “Magicool Dual 180”. Obwohl beide Kühlertypen etwa die gleiche Länge haben, verfügt der zweifache 180mm Kühler über eine um etwa 50% größere Oberfläche und bietet so eine viel höhere Kühlleistung.