Kublai-Serie     KL06



■ Kapazität für bis zu acht 2,5-Zoll-Laufwerke und ein 3,5-Zoll-Laufwerk

■ Innovatives Festplattenkäfigdesign ermöglicht Unterstützung von front- und rückseitigen Universal-Flüssigkühlern

■ Modulares Design mit herausnehmbarem Festplattenkäfig, Motherboard-Fach und abnehmbarer oberer Blende

■ Beinhaltet zwei geräuscharme 120-mm-Lüfter

■ Komfortable, von außen herausnehmbare Lüfterfilter

■ Unabhängige Netzteilzuluftöffnungen

         Als erstes Micro-ATX-Gehäuse der Kublai-Serie – einer Reihe von Gehäusen, die für Layouteffizienz mit klassischem Stil bekannt sind – wird das KL06 seiner Rolle perfekt gerecht. Ausgestattet mit zwei lautlosen 120-mm-Lüftern zur Kühlung mehrerer Laufwerke und Highend-Komponenten bewahrt es SilverStones charakteristisches Überdruckdesign zur effektiven Verhinderung von Staubablagerungen. Mit einer auf dem Maßstab des Temjin TJ08-E und Precision PS07 basierenden internen Gehäusestruktur wurde das KL06 mit einzigartigen Funktionen und Merkmalen so konzipiert, dass es aktuelle und künftige Anforderungen erfüllt. Diese beinhalten Platz für 13,5 Zoll lange Grafikkarten und gleichzeitige front-/rückseitige Universal-Flüssigkühlerunterstützung, ohne dass der Festplattenkäfig entfernt werden muss. Für komfortableren Zugriff während der Montage und für fortgeschrittene Enthusiasten hat das KL06 einen herausnehmbaren Festplattenkäfig, ein Motherboard-Fach und eine obere Abdeckung und unterstützt zudem eine angepasste Flüssigkühlpumpe. Die Wartung ist dank der von außen zugänglichen Filter an der Frontblende und der unabhängigen Netzteilbelüftungsöffnung bemerkenswert einfach. Zu guter Letzt besitzt das KL06 zur Kapazitätserweiterung ein vorausschauendes Layout, das sich auf 2,5-Zoll-Laufwerke konzentriert – mit insgesamt acht Schächten, die einen werkzeuglosen Käfig und eine spezielle Halterung des RAVEN RV02 zur Präsentation der installierten SSD an der Seite beinhalten. Für jeden, der nach einem fachmännisch konzipierten Micro-ATX-Gehäuse sucht, das für die Zukunft gebaut wurde und sich wunderbar in jede Computing-Umgebung einfügt, ist das Kublai KL06 von SilverStone eine intelligente Wahl.



Modell Nr. SST-KL06B (schwarz)
SST-KL06B-W (schwarz + fenster)
--
--
Material Kunststofffrontblende mit Stahlgitter, Stahlgehäuse
Motherboard Micro-ATX, Mini-DTX, Mini-ITX
Laufwerksschächte Extern 5.25" x 2
--
Intern 3.5" x 1 , 2.5” x 8
Kuhlsystem Vorderseite 2 x 120mm Ansaugventilator, 1200rpm, 20dBA
Rückseite 1 x 120-mm-Lüftersteckplatz
Seite --
Deckel --
Bottom --
Intern --
Kühlkörperunterstützung Vorderseite 120mm x 2 / 140mm x 1 /240mm x 1
Rückseite 120mm x 1
Deckel N/A
Bottom N/A
Steckplätze 4
Frontanschlüsse USB 3.0 x 2
Audio x 1
MIC x 1
Netzteil Optional PS2(ATX)
Grafikkarten Kompatibel mit 13.5" langen Erweiterungskarten, breitenbeschränkung – 6.99"
Beschränkungen des CPU-Kühlers 165mm
Beschränkungen des Netzteils 180mm*
Nettogewicht 5.5kg
Abmessungen 211mm (W) x 375mm (H) x 405mm (D), 32 Litern, 32 Litern

Hinweis
* Die erlaubte Gesamtlänge der Kombination aus Netzteil und optischem Laufwerk beträgt 399 mm, inklusive Anschlüssen, die zusätzliche 20 mm einnehmen können. Wir empfehlen eine maximale Netzteillänge von 180 mm (ST1200-G).



CP06-E
Super flexible multi-SATA Einspeisestecker mit Kondensatoren mehr...
FP56
The FP56 provides three USB 3.0 and one high speed charging port. Additional mounting slots for two 2.5” hard drives or SSDs further add to the flexibility of FP56. mehr...
TD02-E
Beständiger, hochleistungsstarker Alles-in-Einem-Flüssigkeitskühler mehr...
TD03-E
Beständiger, hochleistungsstarker Alles-in-Einem-Flüssigkeitskühler mehr...
FQ122
120mm ultra-quiet PWM fan mehr...
AR03
Advanced heatsink with Heat-pipe Direct Contact (HDC) technology mehr...
ST1500-GS
World’s smallest, full-modular ATX power supplies mehr...
 
 
Describe
Ver
Size
Download
KL06 Manual
 v1.0 
3,776 KB
     
KL06 High resolution photos
  
23,509 KB
     


KL06 eDM (kl06_edm_de.pdf)
 
729 KB

A:Wir empfehlen, den Kühler der CPU vorne und den Kühler der Grafikkarte hinten zu installieren.

A:Falls das Motherboard bei der Installation der untersten Festplatte stört, entfernen Sie bitte den Festplattenkäfig, indem Sie die Schrauben an der unteren Blende lösen, die den Festplattenkäfig halten.