AP-Serie     AP181



■ Branchenführender Kühler zur Luftkanalisierung

■ Breite Lüfterblätter zur Reduzierung des Luftwiderstandes

■ Integriertes Luftkanalisierungsgitter fungiert zur Reduzierung der Gesamtgröße auch als Lüfterschutz

■ Geringer Stromverbrauch

         Traditionelle Computerlüfter dienen dem Ableiten von Luft; aus diesem Grund war die Luftzirkulation jahrelang der wichtigste Faktor bei der Bestimmung der Kühleffizienz, da die meisten Lüfter zur Abluft eingesetzt werden. Da bei der Computerkühlung mittlerweile jedoch der Überdruck an Bedeutung gewinnt, erstellte SilverStone den Air Penetrator, der speziell zum Ansaugen von Luft eingesetzt wird; hierbei steht die Luftzirkulation nicht im Vordergrund. Bei der Entwicklung des Air Penetrator war das Ziel, den Luftstrom in einem Strudel zu fokussieren, damit die Luft durch verschiedene Hindernisse im Inneren moderner Computergehäuse hindurch kanalisiert werden kann und so eine effizientere Kühlleistung ermöglicht. Verglichen mit herkömmlichen Kühlern, bei denen sich der Luftstrom in alle Richtungen verteilt und zudem durch zusätzliche Widerstände (z. B. durch Filter, Lüfterschutz, etc.) an Fokussierung verliert, ermöglichen das einzigartige Design der Blätter und des Gitters beim Air Penetrator einen ausreichend starken Druck, die Luft bei minimaler Geschwindigkeit und Geräuscherzeugung bis zu einen Meter weit zu befördern. Diese konkurrenzlose Effizienz macht den Air Penetrator nicht nur zum idealen Zuluftkühler, er eignet sich auch ausgezeichnet bei Wärmeableitblechen und Kühler mit geringer Dichte.


Hinweis
*Air Penetrator design explained
*Air Penetrator fan demonstration video:
 



Modell Nr. SST-AP181
Farbe Black
Lager Sleeve
Anschlüsse 3pin
Spannung 12V DC
Startspannung 10.8V DC (in low rpm mode)
Stromstärke 0.45A
Stromverbrauch 5.4W
Drehzahl 600 ; 900 ; 1200 rpm
Luftdurchsatz 65 / 100 / 130 CFM
Effektiver Luftstrombereich 1.2 ; 3 Meter
Luftdruck Max 0.9 / 1.6 / 2.45 mmH2O
Luftgeschwindigkeit 1.5m/s ; 2.4m/s ; 3.1m/s (measured at fan exit)
Lautstärke 17 / 25 / 34 dB(A)
Lebensdauer 16,000 h
Abmessungen 180mm (L) x 180mm (W) x 32mm (H)
Nettogewicht 441.35g


FT02
Enthusiasts tower chassis mehr...
RV02-E
Extreme enthusiasts tower chassis mehr...
RV04
Extreme enthusiast extended ATX tower chassis. mehr...
 
 
Describe
Ver
Size
Download
AP181 High resolution photos
  
1,041 KB
     


A:AP181 uses industry standard 3pin fan connector, so it will work with most fan controllers, motherboards, and other devices that use voltage regulation to control fan speed.

The starting voltage for AP181 at low speed setting requires about 10.8V, which some fan controllers may not support properly. So when connecting to fan controller, it is best to flip the case’s fan speed switch to high setting to enable lower starting voltage. At 5V for example, the fan speed will be at around 500rpm, which is nearly inaudible.

When connecting to motherboard for fan speed control, if AP181 appears to have trouble starting, it may be due to motherboard detecting low temperature and supply too little voltage. To solve this problem, please change the motherboard fan speed or temperature setting from within the motherboard BIOS or flip the case’s fan speed switch to high setting.